Luft- und Raumfahrt- sowie Verteidigungsanlagen

WÄRMEBEHANDLUNGSANLAGE FÜR DIE LUFT- UND RAUMFAHRT

An der Schwelle zu einer neuen industriellen Revolution wollten wir ein hocheffizientes, technologisches und leistungsstarkes System entwickeln. Mit diesen Zielen vor Augen haben wir eine vollständig automatisierte und vernetzte Anlage gebaut, die es uns ermöglicht, Prozesse und Zeitplanung zu optimieren.

Um das Unternehmen auf neue Märkte auszurichten, konzipierte Geschäftsführer Davide Rossi diese Anlage.

Für Rossi Tre ist der Aerospaceraplant ein starker Punkt, da er die Qualität der Wärmebehandlung erhöht und sich auf seine Wiederholbarkeit stützt.

Rossi Tre ist nach ISO 9100 zertifiziert, was bestätigt, dass das Unternehmen nach sehr hohen Qualitätsstandards arbeitet. Diese Zertifizierung erlaubt es uns, Behandlungen an Teilen durchzuführen, die für die zivile und militärische Luftfahrt bestimmt sind.

Die Vorteile

  • sehr kurze Übertragungszeit – bessere Temperaturgleichmäßigkeit;
  • max. Temperatur +1200°C;
  • Abmessungen des Arbeitsbereichs 3000x3000x2000 mmH;
  • Raum für das Löschen in Öl vorbereitet;
  • revolutionäre Wasservermischung;
  • Anlassen von flüssigem Wasser zum Abschrecken.

Technische Daten des Systems

  • 1 Hochtemperaturofen mit fester Sohle
  • 1 Niedertemperaturofen mit fester Sohle und interner Zwangsumwälzung
  • 1 Automatischer hydraulischer Lader
  • 1 Kühlsystem für Tanks
  • 4 Be- und Entladestationen
  • 1 Wassertank zum Abschrecken und Auflösen, mit automatischer Schlackenentnahme
  • 1 Quenchpolymerbehälter mit automatischer Schlackenentnahme
  • 1 Bedienfeld mit Überwachungssystem